Physiotherapie
Dorntherapie
Ernährungsberatung
Energetische Schmerztherapie
M4D, Kinesiotaping, Body Detox
Do

© Stephanie Küpfer - Webdesign: André Küpfer

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Adresse

Home

Physiotherapie ist eine selbständige Disziplin im Bereich der Therapie, die zusammen mit Medizin und Pflege die drei Säulen der Schulmedizin bildet. Sie steigert die Lebensqualität und ist auf die Gesundung jeglicher Störung, die vom Bewegungsapparat ausgeht, spezialisiert. Physiotherapie kommt in der Therapie, Rehabilitation, Prävention und in der Gesundheitsförderung wie auch in der Palliativbehandlung zur Anwendung. Die PatientInnen werden sowohl passiv behandelt, als auch aufgefordert, eigenverantwortlich an ihrem Heilungsprozess teilzunehmen.

Physiotherapie richtet sich an PatientInnen und Menschen mit akuten oder chronischen Erkrankungen, Menschen mit Behinderungen sowie an Gesunde.

Klassische Physiotherapie

Mit dem sanften Einrichten nach Dorn kann die Wirbelsäule in relativ wenigen Sitzungen gerichtet und viele scheinbar therapieresistente Leiden ursächlich angegangen und behoben werden. Da mit einem verschobenen Wirbel meistens auch emotionale Erlebnisse verbunden sind, kann mit dieser Therapie blockierte Energie freigesetzt werden, so dass der Mensch neue Kraft und Freiheit erlangt,

um sein Leben zu gestalten und sich seinem ursprünglichen Naturell gemäss zu entwickeln.

Eine Ursache für eine Vielzahl von Wirbelsäulenerkrankungen, sind ungleich lange Beine. Mit der sanften Wirbeltherapie nach Dorn lassen sich solche funktionelle Beinlängendifferenzen fast immer ausgleichen. Die Gelenke werden nach der Behandlung wieder gleichmäßig belastet und Arthroseschmerzen und Beschwerden der Wirbelsäule können sich beruhigen.

Sanfte Wirbeltherapie nach Dieter Dorn

Das Maitland-Konzept gehört zur manuellen Therapie, einer speziellen Form der Physiotherapie. Diese Therapieform/Konzept befasst sich v.a. mit dem gezielten Untersuchen und Behandeln von Schmerzen und Problemen im Bewegungsapparat. Wie der Name manuelle Therapie sagt, werden die Hände angelegt. So kann an der Wirbelsäule zum Beispiel, ein Problem ganz lokal und differenziert mobilisiert und behandelt werden. Aber auch an Gelenken wie der Hüfte, dem Knie- oder Schultergelenk, können manuelle Techniken  angewendet werden. Somit können Bewegungseinschränkungen und Schmerzen positiv beeinflusst werden.

Maitland - Manuelle Therapie

Das Kinesiotape unterstützt körpereigene  Regenerations- und Heilungsprozesse wirkungsvoll.

Ein gezieltes Tape kann ein verletztes Gelenk stützen und so eine schnellere Mobilität schaffen.

Die bunten Kinesiotapes sind sehr hautfreundlich, dehnbar, unterstützen die Muskelfunktion, verbessern die Mikrozirkulation und können gleichzeitig Schmerzen lindern.

Es gibt unzählige Anwendungsmöglichkeiten, die eine physiotherapeutische Behandlung perfekt ergänzen.

Taping / Kinesiotaping

Die Phonophorese arbeitet mit dem Prinzip, dass alles Energie ist und schwingt. Durch das Aufsetzen der in Schwingung versetzten Stimmgabel auf Akupunkturpunkte oder Chakren nimmt der Körper eine Vibration auf, die Menschen als sehr wohltuend empfinden. Und so wie eine Saite eines Instruments verstimmt sein kann, so schwingen auch im Körper des Menschen diejenigen Zell- und Organstrukturen mit, die verstimmt sind und diese Anregung benötigen.
Die Stimmgabeltherapie eignet sich hervorragend zu Ergänzung einer klassischen physiotherapeutischen Behandlung, z.B. um ein verstimmtes Gelenk wieder in die richtige Schwingung zu bekommen. Oder man geniesst einfach eine Stimmgabelbehandlung zur absoluten Entspannung und Auftanken mit positiver Schwingungsenergie.

Stimmgabeltherapie / Phonophorese

Mittels genauer Messungen kann ich nach den Gründen von Problemen körperlicher, psychischer, seelischer oder geistiger Natur forschen. Hat man die Ursachen erst mal gefunden, können sie sehr schnell aufgelöst werden.

Bei den Behandlungen muss der Klient nicht anwesend sein. Zur Verlaufskontrolle folgt ein ausführliches Gespräch. Diese Behandlung eignet sich auch hervorragend bei Säuglingen und Kleinkindern.

Methode der 4 Dimensionen

Angebot

Da das körperliche Wohlbefinden auch immer mit der Ernährung zusammenhängt, biete ich eine individuell auf die Situation der Person angepasste Ernährungsberatung an. Wir schauen gemeinsam nach Verbesserungsmöglichkeiten und versuchen dabei eine Steigerung von Wohlbefinden, Körperbewusstsein und Genuss zu erlangen.

Schwerpunkte der Beratung liegen auf Optimierung des Säure-Basen-Haushalts, saisonaler schmackhafter Ernährung und vegetarischen Genussrezepten. Gerne runde ich die Beratung mit einem gemeinsamen Kocherlebnis ab.

Ernährungsberatung

Schmerzen „wegschallen“. Das ist möglich mit der Ultraschalltherapie. Die Wellen, die das Ultraschallgerät aussendet,  dringen durch alle Hautschichten bis zum behandelten Gewebe vor und geben durch diese Energie Wärme ab. Vereinfacht betrachtet wirkt Ultraschall wie ein Katalysator, der die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und stimuliert. Wichtig für die Funktionswiederherstellung und Schmerzbehandlung an Muskeln, Sehnen, Bändern und Gelenken sowie bei Weichteilverletzungen sind eine verbesserte Durchblutung und beschleunigte Resorption, eine Muskeldetonisierung und Dämpfung der Schmerzrezeptoren.

Ultraschall in der Therapie

Heutzutage ist es wichtig, den Körper bei der Ausleitung von Schadstoffen zu unterstützen. Die Entsäuerung und Entschlackung mit dem Body Detox® Elektrolyse Fussbad hat sich deshalb bewährt, weil tausende von spezialisierten Schweissdrüsen an den Füssen eine überdurchschnittliche Ausleitung ermöglichen.

Tief und gleichzeitig sanft wirksam ist Body Detox® als rein physikalische Methode ausgesprochen gut verträglich und lässt sich hervorragend mit anderen Therapieformen kombinieren.



Body Detox® – professionell entsäuern und entschlacken